Die Fidor Bank bietet nun auch Identifizierung per Video an

Nachdem immer mehr FinTech Anbieter und auch Banken auf die Identifizierung Ihrer Nutzer per Video-Ident setzen, ist nun auch die Fidor-Bank* dabei.

Da die Fidor-Bank* auch die Plattform für das O2-Banking stellt, ist das VideoIdent garnicht sooo neu für die Fidor-Bank*. Auch gibt es selbiges schon einige Wochen bei FidorBank.uk.

Doch was bedeutet dies genau? Weiterlesen

SumUp hat nun sein eigenes Kassensystem vorgestellt

SumUp ist ein Zahlungsdienstleister für das Akzeptieren von Kartenzahlungen im Handel.
Hierbei setzt SumUp auf eine prozentuale Beteiligung des Umsatzes bei einem Mindestumsatz von 1.-EUR je Zahlung. Neben dem einfachen Terminal für die Bezahlung, welches immer noch ein Smartphone oder Tablet mit Internetanbindung benötigt, gibt es nun auch ein komplettes Kassensystem, welches sich vor allem an stationäre Händler richtet.

sumup_kassensystem2016

Bildquelle: SumUp.de

Weiterlesen

o2 Banking offiziell vorgestellt bei o2

Schon vor einigen Wochen startete O2 mit seinem Banking Angebot, im gestrigen Newsletter wurde der Start nun auch offiziell an die Kunden verkündet.

 

O2 Banking Newsletter

O2 Banking Newsletter

Als der Dienst vor einigen Wochen startete wurde er im Telefonica Blog bereits angekündigt


Um diesen Dienst zu ermöglichen, benötigt O2 natürlich eine Banklizenz. Da sie selber aber keine Banklizenz haben tritt hier die Fidor Bank als Partner für O2 mit ein um die Umsetzung zu ermöglichen. Die Fidor-Bank ist die erste FinTech Bank Deutschlands und hat eine Deutsche Banklizenz mit entsprechender Teilnahme an der Einlagensicherung.

Was zeichnet das O2 Banking aus? Weiterlesen

Der Aufbau beginnt

Schön das Ihr auf diese Seite gefunden habt.

Allerdings ist sie heute erst erstellt worden und noch im Aufbau.

 

Thema der Seite werden Moderne Zahlungsmittel bzw. Zahlungsmittel der Zukunft sein. Grundlage bildet unser Forum. Im Blog werden wir aber mit der Zeit auch interessante Neuigkeiten rund um das Thema bekanntgeben.

Blog und Forum sind zudem über eine 2048bit SSL Verschlüsselung abgesichert, wir erachten das als Sinnvoll.

 

Wir freuen uns über rege Teilnahme, Tipps, Unterstützung und Informationen.